Druckfrisch: Die neue Lagemaß-Ausgabe

Titelbild Lagemaß messen

„Lagemaß“ ist der Name des prämierten Magazins von infas für Kunden und Interessenten. Jetzt ist die neue Ausgabe mit dem Schwerpunktthema „messen“ erschienen. Zahlreiche Beiträge befassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven damit.

Messungen sind das Betätigungsfeld eines sozialwissenschaftlichen, empirischen Instituts wie infas. Insofern gibt das Heft einen Einblick in unser tägliches Tun: Wir legen Messsonden unterschiedlichster Art in unterschiedlichen Bereichen. Etwa wenn aktuelle Themen wie die Situation von Flüchtlingen, die Diversität in Deutschland, die Entwicklung unserer Alltagsmobilität oder die Verteilung von Bildungschancen betrachtet werden. Messen ist kompliziert, insbesondere in Zeiten, die von automatischen und quasi unbeabsichtigten Datensammlungen geprägt scheinen. Und nicht zuletzt: Wer misst, kann auch Fehler machen. Auch dies ist eine eigenständige Erörterung wert.

Neue Zugänge

Doch die Vorteile sollten überwiegen. Aktuell bieten vor allem digitale Zugänge neue Chancen. So ermöglichen Apps auf dem allgegenwärtigen Smartphone Messungen, die zuvor nicht denkbar oder sehr aufwendig waren. Durch digitale Quellen werden Daten verfügbar, die bisher entweder
nicht erfasst wurden oder in Leitzordnern im Dornröschenschlaf ruhten. Diese Datenquellen in die sozialwissenschaftliche Forschung zu integrieren, fordert vielfältig heraus. Dass dabei klassische Tugenden nicht vernachlässigt werden dürfen, versteht sich von selbst. Denn unverändert erfordern gute Studien viel Know-how, Messgenauigkeit, einen kritischen Blick auf die Details und Transparenz.

Im Mittelteil: Sportmessungen

Und noch ein Wort zum Heft: Der Mittelteil dieser Ausgabe ist abweichend von vorherigen keine künstlerische Arbeit. Stattdessen geben wir einen Einblick in die Messung in der Welt des Sports, beispielhaft dargestellt am Zieleinlauf bei Wettkämpfen. Lassen Sie sich aber nicht täuschen. Was auf den ersten Blick wie ein schlichtes Foto aussieht, ist es nicht. Die Sache ist wie so oft komplizierter. Auf der letzten Seite des Mittelteils wird das Verfahren erklärt.

Zum kostenlosen Abo der Printausgabe und zur PDF-Version geht es hier entlang.

Über Lagemaß

Lagemaß ist eine infas-Publikation die in loser Folge erscheint. Das Magazin richtet sich an Interessenten und Kunden und beleuchtet gesellschaftliche Themen aus Institutssicht. Lagemaß liefert aktuelle Studienergebnisse und Einblicke in die Arbeit von infas und hat 2017 den Best of Corporate Award (BCM) in Gold gewonnen.