Lagemaß gewinnt Gold

BCM-Award

„Ein bestechend klares und schnörkelloses Konzept, das inhaltlich spannend und substanziell perfekt zur angesprochenen Zielgruppe passt und die Seriosität des Absenders transportiert.“

So urteilte eine Jury aus anerkannten Experten über das Kundenmagazin Lagemaß von infas und prämierte es beim „Best of Content Marketing“-Award 2017 (BCM-Award) in der Kategorie „Kundenmagazin B2B“ mit dem Hauptpreis, Gold.

Damit erzielt die Publikation eine besondere Auszeichnung, schließlich ist der BCM-Wettbewerb mit jährlich rund 750 Einreichungen Europas größter Contest im Bereich inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation. infas und die Berliner Designagentur kognito haben sich gegen renommierte Unternehmen wie die KfW-Bankengruppe, Ernst & Young, Arvato Infoscore oder Roland Berger und Agenturen wie Axel Springer SE Corporate Solutions, muehlhausmoers oder Sequoia Media durchgesetzt.

Lagemaß, das seit 2013 erscheint, wurde von kognito konzipiert. Redaktionell wird es von infas betreut, die grafische Umsetzung übernimmt kognito. Die Publikation mit einer Auflage von 4.000 Exemplaren widmet sich in jeder Ausgabe einem Schwerpunktthema, das mit Beiträgen von infas-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch von Gastautoren beleuchtet wird. Dieser faktische Magazinteil wird schwarz-weiß auf Naturpapier gedruckt. Der mittlere, optisch herausragende Teil eröffnet eine andere Sicht auf die Dinge. Dort setzen wechselnde Künstler (Fotografen, Illustratoren, Schriftsteller) das Schwerpunktthema um – auf Glanzpapier und in Farbe.

Bereits das Buch zum 50-jährigen Jubiläum von infas, das ebenfalls gemeinsam mit der Agentur kognito entstanden ist, hat bei diesem Wettbewerb (damals noch „Best of Corporate Publishing“-Award) im Jahr 2010 einen Award in Silber gewonnen.

weitere Informationen:
www.lagemaß.de
www.best-of-content-marketing.com